Home

Georg Partes

Gesungenes und Geprochenes

Georg Partes
Freitag, 24.02.2017
Beginn: 21.00 Uhr, Einlass: 20.00 Uhr

Programm: un.ku:l  2017

Georg Partes aus Oberhausen präsentiert handgemachte Musik für akustische Gitarre und Stimme, angesiedelt irgendwo zwischen Liedermacher und Singer/Songwriter. Ein sich stetig veränderndes Programm aus eigenen deutschen Songs, die mal nachdenklich, satirisch, heiter, melancholisch oder auch bissig daherkommen – das Programm bietet verbale Spitzen und Humor; Songs, die Zuhörer brauchen und für Hintergrundmusik nicht geeignet und nebenbei auch zu schade sind. Die unterhaltsame Moderation bezieht das Publikum nicht selten mit ein. 

Hinzu kommt ein literarischer Anteil im Programm – hier wandelt Georg Partes in der enormen Schuhgröße von Heinz-Rudolf Kunze, der seit Ewigkeiten zu einer seiner wichtigsten Inspirationsquellen gehört.

Musiziert wird im Fingerstyle und mit dynamischem, perkussivem Anschlag statt mit Plektron. Auf Effekte wird weitgehend verzichtet – aber wo es sich anbietet, kommen verschiedene Gitarren zum Einsatz.

Uncool [un.ku:l], nicht durchgestylt, ohne Hütchen und Künstler-Outfit, authentisch und persönlich – und mit brillanten Texten. Und frei nach Beethoven:

„Eine falsche Note zu spielen ist unwichtig, aber ohne Leidenschaft zu spielen, ist unverzeihlich!”

L. van Beethoven

Während des Konzerts geht der Hut rum.


Reguläre Öffnungszeiten

1. + 2. Sa. im Monat: 20.00 - ? Uhr (Ende offen)
3. + 4. Fr. im Monat: 20.00 - ? Uhr (Ende offen)
Ggf. 5. Fr. im Monat: 20.00 - ? Uhr (Ende offen)

Hinweise

Da wir ein Club sind und nicht dem gastronomischen Gewerbe angehören, erheben wir Clubbeiträge. Für einen Tag/Abend beträgt dieser 2,- €, für ein ganzes Jahr 20,- €.

Die Mitgliedschaft verlängert sich NICHT automatisch.